Ruby O. Fee

Ruby O. Fee

Ruby O. Fee ist eine der beliebtesten jungen Schauspielerinnen hier und daher ist ihr Instagramprofil derzeit vielbesucht und viele sind von ihrer sexy Figur sehr beeindruckt.

    • Zündi & Me 💙
    • 😻
#mood
    • #Burningman I miss you !!
    • @ngcollective.kristen 😻
    • 🌻 📸
@clemensporikys
    • ✨ .
#johnwilliamgodward
    • #tb 🎬🎥
    • ✨🙌🏻✨
    • 🚕🌻 💛 @tods 💛
    • I want 😻
#mood
    • 🖤
    • 🧐

Ganz besonders rückte Ruby O. Fee in den Mittelpunkt des Interesses, als sie in der Schauspielrolle als Laura Hartmann im Tatort „Kartenhaus“ in der Hauptrolle aktiv war und so ein großes Millionenpublikum fand.

Den Tatort schauen jeden Sonntag sehr, sehr viele Zuschauer und so war Ruby fast schlagartig im Internet ein vielgeklicktes Objekt in den Suchmaschinen wie bei Google.

In der WDR Talkshow bei Bettina Böttinger war Ruby O. Fee ebenso eingeladen, weil sie im Tatort mitgespielt hatte und danach weitere TV Auftritte bevorstanden.

Sogar der „Gala“ war die Rolle von Ruby einen Hintergrundbericht wert und da wurde sie als „Femme Fatale“ bezeichnet.

Ruby war in der Tatort-Folge „Kartenahaus“ als verführerischer Teenager Laura Hartmann gemeinsam mit einem jungen Mörder auf der Flucht unterwegs und hatte sich da vor dem Stuttgarter Ermittlerduo Lannert und Bootz in einem Plattenbauhochhaus versteckt.

Etwas ausführlicher berichtete Ruby O. Fee bei Bettina Böttinger über ihre ersten Schauspielerfahrungen und erste Schritte und erste TV Produktionen.

Auch die anderen Talkshowgäste lauschten den Erzählungen von Ruby, die auch über ihre Kindheit in Mittelamerika in Costa Rica berichtete.

Die attraktive Ruby O. Fee wird uns sicher in den kommenden Monaten und Jahren mit weiteren Hauptrollen und Nebenrollen in Filmen und mehrteilern überraschen und die Zuschauer dürfen schon sehr gespannt sein.