Cheyenne Ochsenknecht

Cheyenne Ochsenknecht

Cheyenne Ochsenknecht ist die Tochter von Natascha Ochsenknecht und wer Mama Natascha durch ihr mediales Auftreten kennt, wird sich bei Cheyenne Ochsenknecht über fast nichts mehr wundern. Auch wir nicht.

Der Schmollmund von Cheyenne Ochsenknecht

Mit dem Schmollmund sorgt Cheyenne auch in den Medien für sehr viel Aufmerksamkeit und die zahlreichen Schmollmund Fotos dürfen daher auch in ihrem Instagram Konto nicht fehlen.


Schmollmundfotos werden auch als Duck-Face Fotos bezeichnet und so bekommt Cheyenne schnell viele neue Follower und schon über 100.000 Fans konnte sie in relativ kurzer Zeit für sich gewinnen.

Cheyenne Savannah Ochsenknecht

Ihr vollständiger Name ist übrigens Cheyenne Savannah Ochsenknecht und während ihre Mama Natascha im Sat1 PromiBB also im Promi bIg Brother Haus war, verfolgte sie das Geschehen mit.

Auch beim Einzug von Mama Natascha Ochsenknecht in den TV Container war Cheyenne Ochsenknecht live im Sat1 PromiBB Studio mit dabei und verabschiedete sich gemeinsam mit ihrem Bruder Wilson von der Mutti und nutzte so gleich wieder im TV die beste Sendezeit für eine höhere mediale Wirkung.

    • 🐚🕊🍦🥂 #whiteparty
    • walkin into 2018 🦋 
thanks 2017 for this year💋
    • 🐚🐬🦋🌴🌺
    • catch me 🦋
    • See You In 16 Hrs 👅
    • Happy Birthday To One Of My Two Best Brothers ❤️ LOVE YOU 🦋
    • Me And My Family On Christmas Eve🎄😋
    • Merry Christmas And Happy Holidays 🎄❤️
    • 🎄 Who Is Already In Christmas Mood? 🎄#kerstinliebtweihnachten
    • Me In A 'Professional' Pose Taken By The One And Only @alana.siegel 💗 #auchgenanntalanaeclaires  #lamborghinirossa
    • Congrats zu 1 Jahr @by_nataschaochsenknecht Bei @channel21_official Mummy💗💃🏼 Proud Of You @nataschaochsenknecht 💄
    • See Ya London 🇬🇧❤️

Freche Sprüche von Cheyenne

Im großen TV Archiv finden sich mehrere flotte und freche Teenager Sprüche von Cheyenne und daher war Mama Natascha Ochsenknecht mehrfach bemüht, diese Statements etwas zu entkräften.

Wir dürfen sehr gespannt sein, wie das weitergeht und ob uns Cheyenne Savannah auch ukünftig mit frechen Sprüchen überraschen wird.

Cheyenne Ochsenknecht auf dem Grazia Cover

Vor einiger Zeit tauchte Cheyenne erstmals auch auf dem Cover der wöchentlichen Zeitschrift Grazia auf.

Das freute sie natürlich sehr und der Grazia Titel „Die kleine Ochsenknecht“ gefiel ihr so gut.

Im Mittelpunkt zu stehen mag sie durchaus und die so erlangte Aufmerksamkeit ist in ihren Augen sicher nichts schlechtes.

Cheyenne wählte dann das Titelfoto für eine Weile als Instagram Profilfoto aus und das ist sicher schon auch als Kompliment für das Cover zu verstehen.